Die Drittklässler machen den AID-Ernährungsführerschein2.jpg

Premiere in der GGS Schenefeld: Ende Mai bis Mitte Juni 2018 werden die Schülerinnen und Schüler zu kleinen Köchinnen und Köchen ausgebildet: Dann heißt es schneiden, mixen, rühren, schmecken, dekorieren anstatt schreiben, lesen und rechnen. Der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten sowie das gemeinsame Tischdecken und Essen stehen im Mittelpunkt. Selbermachen ist hier die Devise, bei der wir von der Fachkraft Frau Rohde unterstützt werden. Sie hat dieses Projekt bereits mehrfach an anderen Schule erfolgreich durchgeführt. Alle Kinder, die die schriftliche und die praktische Prüfung bestanden haben, bekommen ein Führerschein-Dokument verliehen.

       

 

1.jpg

 

 

Wir sind es! Wir freuen uns auf spannende, lehrreiche und leckere Stunden!

 

 

 

Ein großer Dank geht an den Lions Club Itzehoe, der uns bei diesem Projekt finanziell unterstützt!!!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok