Herzlich willkommen

auf der Homepage der GGS-Schenefeld!
Neben einem Einblick in unsere Schule finden sie wichtige Informationen, aktuelle Termine und vieles mehr! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 15.03.2021 kommen die Jahrgänge ab 7 im Wechselunterricht bis zu den Osterferien nach aktuellem Plan. Ich freue mich sehr, nun endlich wieder alle unsere Schützlinge an Bord zu haben - lange mussten die Lehrkräfte und Schüler*innen aufeinander verzichten. Jetzt hat es ein Ende!!!


@GS: alles bleibt wie gehabt
@Jg 5+6: alles bleibt wie gehabt
@Jg 7+8:
Es erfolgt das Wechselmodell MO/MI/FR und DI/DO
Gr 1: MO 15.3. +Mi 17.3.+FR 19.3.+DI 23.3. + Do 25.3. + MO 29.3. +MI 31.3.
Gr 2: DI 16.3 + Do 18.3. + Mo 22.3. + Mi 24.3. + Fr 26.3. + Di 30.3.
Die Klassenlehrer*innen teilen die Klassen in 2 Gruppen und informieren die Schüler*innen über IServ. Je nachdem in welcher Gruppe sich Ihr Kind befindet, können Sie die Schultage bis zu den Osterferien genau ablesen.
@Jg 9:
Die Klassen müssen erneut anders eingeteilt werden. Gruppe 1 besteht jetzt aus den ESA-Schüler*innen und Gruppe 2 aus den MSA-Schüler*innen der jeweiligen Klasse. Beschulung erfolgt nach dem Wechselmodell wie in Jahrgängen 7+8 (MO/MI/FR + DI/DO).
@Jg 10:
alles bleibt wie gehabt

An den Prüfungstagen (23.03.; 26.03.; 29.03.) fahren wir weiterhin das Wechselmodell, d.h. ESA 9 + MSA 10 schreiben ihre Prüfungen in den Sporthallen A/B/C + D und die restlichen Klassen kommen im Wechselmodell an den jeweiligen Tagen.

Während der gesamten Schulzeit (Unterricht, Pause, Schulweg) gilt die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP 2 und besser). Weiterhin gilt das Ihnen und den Kindern bekannte Kohortenprinzip ( ein Jahrgang = eine Kohorte, z.B. 7a+7b = eine Kohorte). Abstände und Laufwege sind einzuhalten. Vor dem Betreten des Schulgebäudes sind die Hände zu desinfizieren.
Lunchpakete können wie gehabt bestellt werden.

Schön zum Abschluss an alle schreiben zu können: Wir sehen uns in der Schule!
Viele Grüße aus der Schule.
St. Homes

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Informationen für Jahrgänge 5 und 6
Ab dem 08.03.2021 kommen die Klassenstufen 5 und 6 wieder in die Schule. Unterrichtet wird nach neuem Stundenplan (gültig ab 08.03.2021), der von den Klassenlehrer*innen per IServ noch versendet wird. Die Schüler*innen werden im ganzen Klassenverband unterrichtet. Es gelten weiterhin die Hygieneregeln, das Kohortenprinzip und die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP 2 und besser) auf dem Schulweg, im Schulbus, auf dem Schulgelände, im Gebäude und im Unterricht.
Sollte ihr Kind Krankheitssymptome haben, beachten Sie bitte den Schnupfenplan, der Ihnen zugesendet wurde.
Lunchpakete können wie gehabt bestellt werden.
Ich wünsche Ihren Kindern einen schönen Schulstart und endlich wieder etwas Normalität.

Informationen für den Jahrgang 10 und die ESA-Abschlussschüler*innen (Jahrgang 9)                                                          Ab dem 08.03.2021 kommen die Jahrgänge 5 und 6 wieder zur Schule und somit ändert sich auch die Beschulung der Jahrgänge 9 und 10 (Abschlussschüler*innen). Generell gibt es einen neuen Stundenplan für alle Klassen ab dem 08.03.2021. Dieser wird von den Klassenlehrer*innen versendet. Für die Klassen 10a, 10c und die ESA-Abschlussschüler (Jahrgang 9) gilt eine gesonderte Beschulung (siehe Plan auf IServ). Es gelten weiterhin die Hygieneregeln, das Abstandsgebot und die Maskenpflicht. Ab dem 22.03.2021 wird es nochmals einen gesonderten Plan für Jahrgang 10 und die ESA-Abschlussschüler*innen geben, da dann die Prüfungswochen starten.

Viele Grüße aus der Schule!

St. Homes

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute haben Ihre Kinder einen Anmeldezettel für die OffGa erhalten. Bitte füllen Sie den Zettel aus, wenn Sie für Ihr Kind Bedarf haben, und geben diesen bis Freitag, den 26.02.2021, im Sekretariat ab.

Wir starten mit der OffGa ab Montag, den 01.03.2021. Ebenso werden ab Montag, den 01.03.2021, wieder die Lunchpakete angeboten. Der Ablauf für die Bestellung der Lunchpakete und deren Ausgabe bleibt wie gehabt.

Viele Grüße aus der Schule!

St. Homes

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

entgegen der Corona-Information 2021-13, in der mitgeteilt wurde, dass auch eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend ist, wurde mir soeben folgende Information (Corona-Information 2021-14) mitgeteilt:
Maskenpflicht an Schulen
Zu der Frage der Maskenpflicht hat es eine weitere Beratung mit dem Ministerium für
Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren gegeben, die zu einer Veränderung
der ab Montag, den 22. Februar 2021 geltenden SchulencoronaVO führt:
Im Interesse einer erhöhten Schutzwirkung gilt in der Zeit vom 22. Februar bis zum 7. März 2021 für
alle an Schule Beschäftigten sowie Schülerinnen und Schüler die Pflicht, in der
Unterrichts- und Betreuungssituation mindestens eine medizinische Maske zu tragen,
sogenannte OP-Masken. Diese Verpflichtung gilt unabhängig von der jeweiligen Inzidenz
in den Kreisen und kreisfreien Städten.

Geben Sie Ihrem Kind bitte ab Mittwoch, den 24.02.2021, eine OP-Maske oder FFP2 Maske mit. Denken Sie bitte auch an eine Ersatzmaske, da OP-Masken schnell durchnässen.

Bitte entschuldigen Sie die sehr kurzfristige Mitteilung, aber mich hat diese Information auch erst Freitag, am frühen Abend, erreicht.

Mit freundlichen Grüßen
St. Homes
Schulleiterin

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit der Corona-Schulinformation 2021-11 wurde bekanntgegeben, dass die Grundschulen mit Präsenzunterricht im Coronaregelbetrieb am 22.02.2021 starten.😊

Das bedeutet, dass alle Grundschulkinder nach dem neuen Stundenplan, der per IServ verschickt wurde, zur Schule kommen. Es findet kein Wechselunterricht statt, somit ist die Gruppeneinteilung hinfällig. Weiterhin gilt der Hygieneplan und die Maskenpflicht. Denken Sie bitte daran, Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz, gerne auch eine Ersatzmaske, mitzugeben.

Bitte beachten Sie, dass der 22.02.2021 ein beweglicher Ferientag ist und der 23.02.2021 der Schulentwicklungstag (Se-Tag), somit starten wir mit dem Präsenzunterricht für Grundschüler*innen am 24.02.2021. Ab diesem Tag entfällt die Notbetreuung für die Jahrgänge 1 - 4.

Die OffGa wird frühestens ab dem 01.03.2021 ihre Dienste anbieten. Ebenso werden die Lunchpakete erst frühestens ab dem 01.03.2021 angeboten. Sie erhalten zu gebener Zeit gesondert Informationen.

Bitte kleiden Sie Ihre Kinder der Witterung entsprechend, da der Sportunterricht in der Halle nicht möglich ist. Die Kinder werden stattdessen spazieren gehen und vielleicht den Schnee genießen.

In der Sekundarstufe wird weiterhin digital im Distanzlernen unterrichtet. Für die Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung angeboten. Hierfür gelten weiterhin die Ihnen bekannten Kriterien. Bitte denken Sie ggf. an eine rechtzeitige Anmeldung.

Die Abschlussklassen erhalten weiterhin ein Präsenzangebot. Hierfür wird ein gesonderter Plan an die betreffenden Schüler*innen verschickt.

Ich wünsche allen Grundschulkindern noch viel Spaß im Schnee, bevor endlich wieder die Schule startet.

Viele Grüße aus der Schule!

St. Homes